Yoga  und  Natur

... bewegen

... Ruhe finden

... sich regenerieren

Heil-Yoga


Wir verstehen unter Heil-Yoga den gezielten, therapeutischen Einsatz der Yogaübungen.


Dies ist im Einzelunterricht oder in Kleingruppen möglich. Auf vorhandene Beschwerden oder Erkrankungen des Teilnehmers bzw. des Patienten wird individuell eingegangen.


Den eigenen Körper mit seinen Gliedern bewusst wahrzunehmen und damit neue Möglichkeiten der Bewegung und der Atmung kennenzulernen, fördert nicht nur eine gesunde Beweglichkeit, sondern aktiviert das Immunsystem und stabilisiert den Kreislauf.


Weiterhin harmonisiert sich das Hormonsystem und die körpereigene Wärmebildung wird verbessert. Dies ist heute besonders bedeutsam, da die sogenannten "kalten Krankheiten" ständig zunehmen.


Auch das vegetative Nervensystem kann zu einer Ruhe finden.

photo asana


" Die Freude an der aktiven Auseinandersetzung mit den Übungen "befeuert" die Psyche und wirkt sich von da ausgehend belebend und regenerierend auf den Körper aus. Das unterscheidet diese Übungsweise von den Übungsformen, die am Körper ansetzen und primär eine gesteigerte Vitalität zum Ziel haben."

► Anmeldung / Nachfrage?
► Unsere Qualifikation